Die perfekte Packliste für den Urlaub in Korfu.

Korfu Koffer

Die Flüge sind gebucht, das Hotel ist reserviert und der Urlaub kann losgehen – jetzt fehlt nur noch eines: Packen. Eine Reise auf die griechische Insel bietet jede Menge Abwechslung und Unterhaltung. Um das Angebot von Korfu ausnutzen zu können, dürfen ein paar wichtige Artikel nicht vergessen werden. Mit der Packliste von Radio Korfu steht dem perfekten Urlaub nichts mehr im Weg!

Nachtleben

Korfu zählt als eine der schönsten Inseln Griechenlands und das nicht nur für Familien. Auch junge Paare oder Freundesgruppen finden hier den perfekten Ausgleich zwischen Entspannung und Abenteuer. Für die nötige Würze sorgt das heiße Nachtleben der Insel. Für einen gemütlichen Drink geht es in eine der Lounges der Altstadt, in denen viele Live-Musik-Angebote auf Akustikfans warten. In diesen hochklassigen Lokalen werden ein paar schicke Outfits erwartet. Die heißesten Diskotheken und Bars finden sich rund um den Hafen vor Korfu. Singles aufgepasst – hier wird richtig geflirtet. Kleider und knappe Outfits sind der Renner! Wer den absoluten Glamour erleben möchte, besucht Korfus eigenes Casino. Obwohl vor allem Pokerspieler für ihren eigenen Stil bekannt sind – von Jerseys bis zu Kapuzenpullovern – verlangt der klassische Dresscode heutzutage Anzüge und Abendkleider. Bei den heißen Temperaturen eignet sich jedoch auch ein Sakko oder ein Leinenanzug.

Unterwegs

Von Juli bis August sind in Korfu kaum Regentage zu erwarten, weshalb sich kurze Shorts, T-Shirts und Sommerkleider perfekt für die Jahreszeit eignen. Von September bis Mai ist deutlich mehr Regen zu erwarten und die Temperaturen können vor allem in den Wintermonaten auf 9 bis 15 Grad Celsius abfallen. Daher sollten für den Abend lange Hosen und Sweater eingepackt werden, um nicht zu frösteln. In der Dämmerung werden auf Korfu außerdem unangenehme Stechmücken aktiv. Mit einem wirksamen Mückenschutzmittel und einem Mückenstecker für das Hotelzimmer bleiben juckende Bisse fern. Korfu ist außerdem für seine bergige Landschaft bekannt, die sich perfekt zum Wandern eignet. Aktive Urlauber haben also am besten ein paar feste Schuhe und einen kleinen Wanderrucksack im Gepäck. Das Wanderangebot ist sehr abwechslungsreich: Von idyllischen Olivenhainen über steile Bergpfade ist alles dabei.

Am Meer

Korfu Bucht

Korfu ist bekannt für unzählige, wunderschöne Sandstrände mit Blick auf das türkisblaue Meer. An dieser traumhaften Kulisse kann man sich kaum sattsehen, daher sollten einige Strandtage eingeplant werden. Badesachen müssen also auf jeden Fall in den Koffer. In griechischen Hotels ist es außerdem üblich, Hotelhandtücher nicht mit an den Strand zu nehmen. Daher sollten mindestens zwei große Badetücher eingepackt werden. Eine wasserfeste Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 30 oder höher ist unerlässlich, denn die starken Sonnenstrahlen werden dank leichter, abkühlender Winde oft unterschätzt. Nicht nur der Blick aufs Meer hat einiges zu bieten. Mit Taucherbrille und Schnorchel werden die Tiefen des glasklaren Ozeans erkundet und viele bunte Unterwassertiere entdeckt. Wer sich mit dem Boot an die einsamsten Strände Korfus segeln lässt, sollte außerdem wasserfeste Sandalen oder Bootsschuhe nicht vergessen.

Korfu hat ein breites Angebot an Aktivitäten für die unterschiedliche Utensilien benötigt werden. Wer im Vorhinein gut plant und einpackt, muss in Korfu auf nichts verzichten und kann einen spannenden Urlaub mit Schnorcheln, Wandern, Sonnenbaden und dem Nachtleben von Korfu genießen.

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Jörg

Telefon: +30 28230 41648 / Skype: Kretaportobello
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


9 × = zwanzig sieben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.