Gute Neuigkeiten für Insulaner: Vergünstigte Fähr- und Flugtickets

Flieger_Korfu-220Seit einigen Monaten kursiert im Amtsgriechisch der Begriff “Μεταφορικό Ισοδύναμο”, was auf Deutsch so viel bedeutet wie “Beförderungsgleichberechtigung”. Was ist damit gemeint?

Wer auf einer Insel lebt, hat es gut. Aber, was das Reisen angeht, so sind mit dem Inselleben doch eine Reihe von Nachteilen verbunden. Um hier für Gleichberechtigung zu sorgen, hat die Regierung ein System geschaffen, mit dem Insulaner (Griechen und Ausländer mit Aufenthaltsrecht und Steuernummer) bei Reisen mit Fähre und Flugzeug finanziell unterstützt werden. Für den Flug Athen-Korfu beträgt der Zuschuss beispielsweise 11 Euro pro Flug.

Wie funktioniert das?

Die Einschreibung erfolgt in drei einfachen Schritten:

1. Man logt sich in seinen TAXIS-Account ein (die Zugangsdaten hat der Steuerberater)

2. Man füllt das Formular aus und gibt ein Bankkonto an, auf das der Reisekostenzuschuss nachträglich überwiesen wird (Die Seite ist leider nur auf Griechisch

3. Man erhält seine persönliche M.A.N. (Inselnummer)

Bei der nächsten Reise gibt man dann einfach seine MAN an und erhält automatisch am Ende jeden Monats den entsprechenden Betrag per Überweisung auf das angegebene Konto zurück.

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Einen Kommentar hinterlassen


4 − eins =

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)