Hoher Besuch im Volksgarten

Tsipras_SMALLSeit gestern bereits ist der Volksgarten neben dem Asiatischen Museum fürs Volk gesperrt, denn hoher Besuch hat sich am heutigen Donnerstag dort eingefunden, um wichtige Verträge zu unterzeichnen:

Auf Korfu fand heute der erste „Bilaterale Rat Griechenland-Italien“ statt, bei dem neben den Ministern für Äußeres, Energie, Kultur, Tourismus, Infrastruktur, Wirtschaft, Immigration und Sicherheit auch Ministerpräsident Alexis Tsipras persönlich mit seinem italienischen Amtskollegen Paolo Gentiloni zusammentraf.

Die Agenda unfasste unterschiedliche Themen , wie z.B.  Energiefragen, Investitionen und die Bewältigung der Flüchtlingskrise.

Daneben wurde die Verpachtung des griechischen Bahnunternehmens Trainose an die italienische Ferrovie Dello Stato für 45 Millionen Euro offiziell unterzeichnet.

Beide Ministerpräsidenten sehen die wirtschaftliche Lage Griechenlands positiv. Tsipras betonte vor allem die Bedeutung ausländischer Investoren für die Schaffung von Arbeitsplätzen und den Weg aus der Krise.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Einen Kommentar hinterlassen


zwei − 2 =

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)