Sakis Boulas – ein großer Künstler ist von uns gegangen

Der berühmte Schauspieler, Sänger und Textschreiber Sakis Boulas ist gestern morgen nach erfolglosem Kampf mit dem Krebs im Alter von knapp 60 Jahren gestorben.
Der charismatische Künstler wurde am 11. März 1954 in Kilkis geboren, er wuchs in Piräus auf. Wegen seiner Sprachgewandtheit sollte er auf Wunsch seiner Eltern Rechtsanwalt werden, er entschied sich jedoch schon früh für die Musik und die Schauspielerei. Beide Künste hat er im Laufe seiner Karriere miteinander verbunden, so war er einer der Gründer des ersten griechischen Musik- und Kabarretcafes „Sousouro“ . Später ging er als einer der Hauptdarsteller der Serie „Ach Maria“ in die Geschichte ein.
Boulas hat mit vielen bekannten griechischen Interpreten Musik gemacht und Texte verfasst, darunter Vassilis Papakonstantinos, Giannis Zouganellis und Lavrentis Machairitsas. Über 12 Jahre hat er mit Thanos Mikroutsikos zusammengearbeitet, durch den er auch im Ausland bekannt geworden ist.
Sakis Boulas war als Mensch überall beliebt und als Musiker hoch angesehen. Sein Begräbnis wird im engsten Kreis der Angehörigen stattfinden.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


+ zwei = 11

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.