Die “Rainbow Warrior” in Korfu

GreenpeaceAuf Stippvisite im ionischen Meer befindet sich derzeit das Greenpeace Schiff “Rainbow Warrior”. Heute und morgen (21. und 22.06.2019) wird es im Hafen von Korfu liegen. Besucher sind eingeladen, das Boot zu besichtigen. Infotische und eine Fotoausstellung informieren über die Ziele und Aktivitäten der Umweltschutzorganisation.

Bereits seit dem 12. Juni fährt die Rainbow Warrior in Griechenlands Gewässern – der Besuch ist Teil einer europaweiten Kampagne gegen die Klimakrise und für die Förderung alternativer Energien.

“In spätestens 11 Jahren sollte die Verwendung fossiler Brennstoffe mindestens um die Hälfte vermindert werden, damit eine Chance besteht, den irreversiblen Klimawandel aufzuhalten.”

Greenpeace empfiehlt folgende Maßnahmen für Griechenland:

  • Es muss eine Klima- und Energiepolitik eingeführt werden, die zum Ziel hat, die Temperaturerhöhung der Atmosphäre auf 1,5 Grad zu begrenzen.
  • Bis 2040 muss das Land von fossilen Brennstoffen unabhängig sein, Energieeinsparmaßnahmen sowie die Nutzung sauberer Energiequellen müssen gefördert werden. Pläne zum Ausbau der vorhandenen Kohle- und Erdgas/-öl – Kraftwerke sind zu stornieren.
  • Alle politischen Institutionen sind aufgefordert, die Klimakrise zu thematisieren und die Bevölkerung zu sensibilisieren. Die neu gewählte griechische Regierung muss umgehend den Klimanotstand für das Land verhängen, so wie es in anderen europäischen Staaten bereits geschehen ist.

Die Bürger haben das Recht und die Pflicht, diesen Planeten zu schützen – Gemeinsam ist es möglich.

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Einen Kommentar hinterlassen


5 × = zehn

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)