Abschied von Panagiotis

Panagiotis letzt

Der kleine Panagiotis hat leider seinen mutigen und tapferen Kampf gegen die Krankheit verloren. Seine Geschichte hatte in ganz Griechenland und sogar im Ausland eine Welle des Mitgefühls ausgelöst. Über 125.000 Euro waren durch zahlreiche Spendenaktionen zusammengetragen worden, um dem kleinen Patienten, der unter einem Neuroblastom litt, eine Therapie in einer Spezialklinik in New York zu ermöglichen.

Trotz übermenschlicher Kraft seitens seiner Eltern und seiner Familie hat sich das Schicksal gegen Panagiotis gewandt – gestern haben sie über facebook bekannt gemacht, dass ihr erst 5jähriger Sohn von ihnen gegangen ist. Die Beerdigung wird am morgigen Mittwoch stattfinden.

Radio Korfu sendet tiefes Beileid der Familie , die so viel durchgemacht hat. Wir wünschen den Eltern Kraft und Mut in dieser schweren Zeit.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× 1 = acht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.