Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

6 responses to “Alles „extra native“? Was macht ein „gutes“ Olivenöl aus?”

  1. Annette Schlesier

    …dem kann ich nichts entgegensetzen – außer einem – Korfu, das Festland, Pelepones ect. – Griechenland hat das wertvollste und beste Olivenöl überhaupt! Xronia polla Maria – wünsche Dir ein gesundes Neues Jahr!

  2. Wer mag kein Olivenöl? | Von Mir Nix & Dir Nix

    [...] ein paar Olivenbäume stehen, hat das beste, das gesündeste Olivenöl. Ich stolperte gerade über den Artikel in Radio Korfu, wo über die Qualität von Olivenöl berichtet [...]

  3. Christine

    Hallo Maria,
    Ich schaue gerade mit großem Vergnügen die Sendung über Korfu.
    Leider habe ich den Namen des bioolivenölproduzenten vergessen.ich weiß nur noch,dass er kostbar heißt.
    Können Sie mir den Firmennamen mitteilen ,ich möchte gerne welches bestellen.

    Mit herzlichen Grüßen,Christine Grümmer

  4. Christine

    Sorry,Schreibfehler,ich meinte Kostas

Einen Kommentar hinterlassen


sieben + = 11

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)