Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

5 responses to “Das Frauenkloster in Agios Athanasios”

  1. Walter

    Hallo Maria!

    Ich habe den wunderschönen Film über KORFU im WDR gesehen und freute mich über viele Tipps auch von dir, welche wir bei unserem geplanten Aufenthalt in Korfu Mitte Mai 2015 in die Tat umsetzen werden.
    Besonders gefallen hat mit der Bericht über das Frauenkloster AGIOS ATHANASIOS bei Agros und dazu hätte ich eine Frage:
    Wann kann man das Kloster Klosters besuchen, ich möchte vermeiden, vor geschlossenen Türen zu stehen, da wir doch von weiter anreisen..

    Herzlichen Dank und viele Grüße aus Österreich!

  2. Gabi und Carsten Bohlen

    Hallo Maria,

    wir haben gerade die Doku über Korfu gesehen und ‘Heimweh’ bekommen.
    Viele bekannte wunderschöne Plätze habt ihr uns gezeigt. Wir beneiden Walter sehr.

    Natürlich kann eine solche Sendung nicht alles zeigen, aber die Dünen von Agios Georgios haben wir schon vermisst und von Agios Stefanos ist es nicht weit nach Afionas mit der herrlichen Doppelbucht Porto Timoni.

    Wir wünchen dir eine schöne Zeit auf Korfu und werden Radio-Korfu jetzt verfolgen.

    Alles Gute aus Melle

    Gabi und Carsten

    PS.:
    Solltest du mal in Afionas vorbeikommen, grüß Kostas im Restaurant Porto Timoni von uns.

  3. Sascha Keßler

    Hallo Maria!

    Ich habe das Kloster am 16. August dieses Jahr besucht. Wir wurden wirklich sehr sehr herzlich Empfangen. Mein Freund Prokopi verkündete Stolz das ich am Vorabend von Bischof Nektarios getauft wurde. Daraufhin wurde ich mit Geschenken und Glückwünschen geradezu überhäuft. Ein ganz besonderer Segen für mich. Auf jeden Fall kehre ich im kommenden Jahr dorthin zurück um auch an der Sonntagsliturgie teilnehmen zu können und dort die Kommunion zu empfangen

    Herzliche Grüße aus Warburg

    Sascha

  4. Werner Möhrlein

    Leider hat das Kloster auf Korfu am Montag zu obwohl ich im Internet die Öffnungszeiten recherchiert habe Stande ich nach stundenlanger Fahrt vor verschlossenen Türen

Einen Kommentar hinterlassen


acht × 7 =

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)