Die Osterwoche 2019 auf Korfu

OsternTatsächlich ist Korfu griechenlandweit das beliebteste Reiseziel zu Ostern. Nirgendwo im Land kann man so feierliche und prachtvolle Prozessionen erleben, wie in der historischen Altstadt. Wer also die Gelegenheit hat, Ostern auf Korfu zu sein, darf sich auf ein großartiges Schauspiel freuen.

Hier sind die wichtigsten Termine für die Karwoche in Korfu Stadt im Überblick:

Mittwoch, 25.04. (Karmittwoch)
19:00 Kirchenmusikchor in der Kirche Ag. Panton
21:00 Konzert mit Kirchenmusik von dem Chor «San Giacomo» und dem Symphonieorchester Thessaloniki im Stadttheater. Aufgeführt wird das Requiem von Michael Haydn

Donnerstag, 26.04. (Gründonnerstag)
Das symbolische Waschen der Füße  wird in der katholischen Bischofskirche (Duomo) durchgeführt.

Freitag, 27.04. (Karfreitag)Die bewegenden Karfreitagsprozessionen „Epitaphios“ beginnen am Mittag an allen Kirchen. Zuerst, gegen 14.00 Uhr erscheinen die Epitaphe der Spiliotissa in der Neuen Festung und der Pantokratorkirche, zuletzt der der Bischofskirche im Spilia-Viertel. Am Abend werden die Prozessionen im historischen Zentrum unter Beteiligung aller Philharmonien und Chöre Korfus zusammentreffen. Das Repertoire der Musiker umfasst unter anderem die Werke Adagio von Albinoni (gespielt vom Alten Philharmonischen Orchester), Marcia Funebre von Verdi («blaue Uniformjacken »), Elegia Funebre, Sventura von Mariani und den Trauermarsch von Chopin («rote Uniformjacken»).

Ostern 2015Samstag, 28.04

06:00 In der Kirche “Panagia ton Xenon” vor dem Platz des Heiligen Spyridon wird die erste Auferstehung geräuschvoll als Nachempfindung des Erdbebens zelebriert.

9.00 Uhr Epitaphios-Prozession der Kirche des Heiligen Spyridon mit dem Alten Philharmonischen Orchester ( Hamlet von Faccio), dem Philharmonischen Orchester Mantsaros (Calde Lacrime von Michelli), und dem Kapodistrias-Orchester (Marcia Funebre der Eroica von Beethoven).

11:00 Die Feier der „Ersten Auferstehung“: Von den Balkonen in der Altstadt werden große, mit Wasser gefüllte Tonkrüge auf die Straße geworfen. Dieser lautstarke Brauch stammt noch aus der Zeit der Venezianer-Herrschaft. Im alten Venedig existierte ein ähnlicher Brauch zu Neujahr.

11:01 Auf dem Platz des alten Handelzentrums der Stadt „Pinia“ wird ein mit Myrthen und bunten Bändern geschmückt mit Wasser gefülltes Faß aufgestellt. Vorbeigehende können eine Münze hineinwerfen und sich dabei etwas wünschen. Mit dem ersten Glockenschlag zur Auferstehung taucht ein Passant in das Fass und fischt die Münzen heraus.

21:00 Ostermesse in der katholischen Bischofskirche

22:00 Empfang des „Heiligen Lichts“ am Liston aus Athen

23.00 Beginn der letzte Auferstehungsmesse in der Agia Paraskevi–Kirche

23:45 Auferstehungsfeier auf der Platia mit Feuerwerk

 

Ostersonntag, 20.04
09:00-11:00 Ostermessen in allen Kirchen, Prozessionen mit der Ikone der Auferstehung

Dienstag, 22.04
18:00 Wiedereinbettung der Gebeine des Heiligen Spyros in den Sarkophag

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Einen Kommentar hinterlassen


acht − = 2

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)