Die St-Spyridon Prozession am 11. August

spyros prozessionAlljährlich am 11. August werden die Gebeine des Heiligen Spyridon, des Schutzheiligen von Korfu in einer feierlichen Prozession durch die Altstadt getragen. Der Grund für diese Andacht geht auf ein Ereignis aus dem 17. Jahrhundert zurück:

Am 08. August 1716 erlebte die Festungsanlage von Korfu ihren schlimmsten Angriff durch die türkischen Streitkräfte. Alle Festungsmauern wurden von den zahlenmäßig weit überlegenen Ottomanen belagert, doch es gelang den Korfioten unter Führung des deutschen Kriegsstrategen Matthias von der Schulenburg sie zurückzuschlagen.
Am nächsten Tag wütete ein schlimmer Sturm über Korfu, gefolgt von einem starken Gewitter, das es den türkischen berittenen Soldaten unmnöglich machte, die Festung auf dem Landweg zu erobern. Die Feinde zogen sich stark geschwächt zurück.

Später wurde bekannt, dass zur gleichen Zeit auch der türkische Vormarsch in Europa gestoppt worden war, was zur Aufgabe der Festung Korfus beigetragen hat.

In Korfu schreibt man den Abzug der Türken jedoch dem Schutzpatron der Insel, dem heiligen Spyridon zu, der der Legende nach dem Feind erschienen sein soll.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

One response to “Die St-Spyridon Prozession am 11. August”

  1. warskate80

    Leider bin ich genau an diesem Tag erst spätabends in Korfu gelandet. Somit habe ich die Prozession nicht erlebt.
    Aber direkt nach meiner Ankunft ist ein befreundeter Archimandrit aus Agios Ioannis mit mir zur Kirche damit ich den heiligen Spyridon noch verehren konnte. Somit musste ich mich dann nicht in die endlos lange Schlange der Gläubigen einreihen, sondern ich konnte gleich mit dem Pater nach vorne und dem Heiligen die Füße küssen. Das ist auch Griechenland :-)

Einen Kommentar hinterlassen


5 × = dreißig

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)