Kfz-Steuer 2015

KFZ Steuer

Seit Anfang des Monats werden die Halter von Kraftfahrzeugen in Griechenland aufgefordert, ihre Kraftfahrzeugsteuer für das kommende Jahr zu entrichten. Wie bereits im letzten Jahr werden die Bescheide nicht mehr per Post verschickt sondern nur noch elektronisch über das Steuerportal TAXISnet (http://www.gsis.gr/gsis_site/) bereitgestellt. Sie können folgendermaßen abgerufen werden:

• Wer seine persönlichen Zugangsdaten für das TAXISnet über das Finanzamt oder seinen Steuerberater in Erfahrung gebracht hat, kann sich im System einloggen und gelangt über das Menu für Privatpersonen-> KFZ -Steuer zu seinem Bescheid.
• Wer seine TAXISnet – Zugangsdaten nicht kennt, erhält durch Eingabe seiner Steuernummer (AFM) und des Kfz-Kennzeichens über das Menu für Privatpersonen -> mehr -> NEU: Ausdruck von Kfz-Steuerformularen und Fahrzeugliste -> ohne TAXISnet-Zugangsdaten den Zahlungsbeleg.
• Darüber hinaus kann die Kraftfahrzeugsteuer auch direkt bei der Bank bezahlt werden. Dazu müssen die Steuernummer (AFM) des Fahrzeughalters und das Kfz-Kennzeichens angegeben werden.

Höhe und Bemessungsmodus der Kfz-Steuer bleiben übrigens gegenüber dem Vorjahr unverändert.
Besitzer von Fahrzeugen mit einem Hubraum von mehr als 1.929 cm³ müssen zusätzlich zu der Kfz-Steuer auch die sogenannte Luxussteuer (“Besteuerung luxuriöser Lebensführung”) entrichten.

Die Kfz-Steuer für das Jahr 2015 ist bis zum 31 Dezember 2014 in voller Höhe (also für das ganze Jahr) zu entrichten.

Darüber hinaus wird für Fahrzeuge, auf die mehr als ein Eigentümer zugelassen ist, für jeden von diesen ein Kfz-Steuerbescheid über den vollen Betrag ausgestellt, der jedoch natürlich nur einmal bzw. nur von einem Eigentümer zu entrichten ist.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

2 responses to “Kfz-Steuer 2015”

  1. Ralf Becker

    Hallo, und guten Morgen an die Radio Korfu – Redaktion,
    wir nehmen ja eigentlich all das, was wir im Internet so vorfinden, als ziemlich selbverständlich hin.
    In Wirklichkeit steckt da aber viel Gedankenarbeit und Ideenreichtum dahinter.
    Deshalb möchte ich heute mal eine kurze Rückmeldung geben, und sagen, wie gut mir diese Seite gefällt.
    Vielen Dank, Maria!
    Herzlich grüßen
    Ralf und Christine

  2. Nico Bork

    Ein wirklich guter Beitrag! :)

Einen Kommentar hinterlassen


acht − 4 =

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)