Partner für Korfu organisiert Freiwilliges Soziales Jahr für junge Leute aus Korfu

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bietet jungen Leuten mit Interesse an sozialen Berufen eine Möglichkeit sich vor ihrer Ausbildung persönlich und beruflich zu orientieren. Als Ergebnis einer Zusammenarbeit des Vereins Partner für Korfu mit zwei Trägern aus Nordrhein-Westfalen können dieses Jahr drei Plätze an korfiotische Jugendliche vergeben werden.

Wer Interesse hat und zumindest ein bisschen Deutsch spricht, kann sich bei Maria informieren unter: 6976082291

Εμπειρίες ζωής και εργασίας στον τομέα των Κοινωνικών Υπηρεσιών στην Γερμανία για το 2016

Το πρόγραμμα « Έτος εθελοντικής κοινωνικής εργασίας» (Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)) δίνει πρωτότυπες ευκαιρίες στη νεολαία προσφέροντάς τους την δυνατότητα εθελοντικής εργασίας για 12 μήνες σε κοινωφελή ιδρύματα της Γερμανίας, που δραστηριοποιούνται στην φροντίδα ηλικιωμένων και ατόμων με ειδικές ανάγκες, στη στήριξη ασθενών και την απασχόληση παιδιών και νέων.

Το πρόγραμμα απευθύνεται σε νέους απόφοιτους σχολείου ηλικίας 18-25 ετών που ενδιαφέρονται για την εθελοντική εργασία σε δομές κοινωνικής φροντίδας στη Γερμανία, με σκοπό την απόκτηση εμπειριών –προσωπικών και επαγγελματικών- πριν την επαγγελματική κατάρτισή τους.

Με την υποστήριξη του συλλόγου „Partner für Korfu“ δίνεται φέτος για πρώτη φορά η ευκαιρία για τρεις νέους/ νέες από την Κέρκυρα να συμμετάσχουν στο πρόγραμμα το οποίο θα ξεκινήσει το καλοκαίρι 2016 (Ιούλιος/ Αύγουστος) στην περιοχή Βόρεια Ρηνανία-Βεστφαλία. Δίνεται δηλαδή η δυνατότητα να αποκτήσουν σημαντικές εμπειρίες στο εξωτερικό και να ζήσουν από κοντά την καθημερινή ζωή και εργασία στην Γερμανία γνωρίζοντας παράλληλα την χώρα, τους ανθρώπους και τη γλώσσα.

Απαιτήσεις:

Ο/Η υποψήφιος πρέπει να έχει ενδιαφέρον στα κοινωνικά επαγγέλματα και διάθεση για εθελοντική υπηρεσία (8 ώρες καθημερινά). Πρέπει να ξέρει αρκετά Γερμανικά για να επικοινωνήσει σε απλές καθημερινές καταστάσεις.

Στα προγράμματα εθελοντικής κοινωνικής εργασίας η διαμονή και η διατροφή παρέχεται από τον φορέα, ενώ ταυτόχρονα προσφέρονται σεμινάρια, μαθήματα γλώσσας, ένα χρηματικό ποσόν των 165 Ευρώ το μήνα, καθώς και ασφάλιση. Στην Γερμανία παρακολουθούνται και συνοδεύονται οι εθελοντές από το σύλλογο „Partner für Korfu“.

Οι ενδιαφερόμενοι να έρθουν σε επικοινωνία μαζί μας. Πληροφορίες στο 6976082291 (Μαρία Τσούκη) και στο info@hellasing.com

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Ein Gedanke zu “Partner für Korfu organisiert Freiwilliges Soziales Jahr für junge Leute aus Korfu

  1. Bitte den folgenden Text nur an Maria:
    Liebe Maria,
    ich bin seit 2009 Rektorin einer Grundschule im südlichen Niedersachsen. Wir haben in den letzten Jahren immer FSJler über den ASC Göttingen beschäftigt, die sich sehr wohl bei uns gefühlt haben. Für das kommende Schuljahr bis Juli 2017 habe ich auch wieder eine junges Mädchen. Ab August 2017 würde ich den Platz gern für einen FSJler von Korfu frei halten, der/die sich evtl. für den Lehramtsberuf interessiert.
    Dieses Angebot ist nicht ganz uneigennützig. Mein letztes Lebensdrittel ( ich bin jetzt 53) möchte ich endlich – nachdem mich mich vor 30 Jahren von einem Mann abhalten ließ- in Griechenland verbringen. Ich möchte noch 2 Jahre den abwechslungsreichen, aber auch stressigen Job als Schulleitung machen und dann mit meinem Lebensgefährten auf Korfu leben und auch arbeiten, da ich erst in gut 13 Jahren eine Rente beziehen kann ( ich bin nicht verbeamtet). Ich bringe dafür folgende Qualifikationen mit, die mir bei einem Neustart hoffentlich weiter helfen: Ich habe Mathematik und Musik für Lehramt GHS studiert, spiele seit meinem 12. Lebensjahr Saxophon und seit 11 Jahren in einer Bigband (www.bigband-presto.de), habe letztes Jahr ein Chorklassenzertifikat gemacht, spiele Klarinette, etwas Klavier und Gitarre, mache seit einigen Jahren Yoga, habe dieses Jahr auch einen Tauchschein gemacht und lerne immer noch fleißig griechisch. Mein Lebensgefährte geht dieses Jahr nach 45 Arbeitsjahren mit 63 in Rente. Er ist gelernter Tischler, Schweißer, Rohrleitungsbauer und kann eigentlich handwerklich alles. Wir sind vom 1.-15.10.2016 zum dritten Mal auf Korfu in Paleokastritsa. Es würde mich sehr freuen, wenn sich irgendwie die Möglichkeit bietet, dass wir uns persönlich unterhalten könnten. Ich würde mich aber auch nur über eine Antwort sehr freuen.
    Viele Grüße
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


zwei × 7 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.