Thomas Cook verlängert die Saison

thomas-cook-airplane-180610

Wow! Anscheinend bewegt sich doch etwas! Dies ist mal eine wirklich positive Meldung für alle Pessimisten und diejenigen, die meinen, Griechenland könne sich nie mehr aus dem Sumpf ziehen…

Der Tourismusgigant Thomas Cook hat beschlossen, die Saison in Griechenland um einen Monat zu verlängern. Dieses Jahr werden demnach noch bis zum 20 November regelmäßig Flüge aus verschiedenen englischen Flughäfen auf Korfu landen. Auch die Verträge mit einigen Hotels sind um einen Monat verlängert worden.

Grund für die Verlängerung der Saison ist die große Nachfrage nach Reisezielen in Griechenland, die sich hinter Mallorca und der Türkei auf Platz drei auf dem Tourismusmarkt befinden. Dabei hält Korfu gemeinsam mit der Insel Kos bei Thomas Cook die Spitzenposition der griechischen Destinationen.

Zwar sind die Besucherzahlen auf Korfu nicht mit denen der Inseln Kreta oder Rhodos vergleichbar, doch immerhin befindet sich unser Flughafen mit etwa 800000 ankommenden Fluggästen mittlerweile auf dem fünften Platz innerhalb Griechenlands.

Auch die deutsche Reisegesellschaft TUI verzeichnet eine äußerst positive Entwicklung in Griechenland, wenn auch für Deutsche anscheinend die Peloponnes das momentan beliebteste griechische Reiseziel ist. Nichts desto trotz- es tut sich etwas und die Entscheidung von Thomas Cook wird sicherlich positive Konsequenzen für die wirtschaftliche Situation unserer Insel haben.

Bleibt zu hoffen, dass nach den Engländern auch Deutsche Gäste den Herbst auf Korfu entdecken kommen. Dies lohnt sich auf jeden Fall, denn der November ist einer der schönsten Monate hier: perfekt zum Wandern oder Biken, aber immer noch warm genug für einen Sprung ins Meer.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


neun + = 17

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.