ZDF – Satirevideo der Renner im griechischen Facebook

Ein Videoclip mit dem Titel „V for Varoufakis“ macht zur Zeit die Runde in den griechischen sozialen Netzwerken. Erstmals tauchte es bei ZDF Neo in der Sendung «Neo Magazin Royale» auf. Der Moderator der Sendung und Erschaffer des Videos, Jan Böhmermann verneigt sich damit vor dem griechischen Finanzminister Janis Varoufakis. Andererseits leistet er einen wertvollen Beitrag zur Voelkerfreundschaft.

Das Video zeigt Varoufakis in Lederjacke, Boots und ohne Krawatte als Motorrad fahrenden Rockstar und wurde prompt der Renner im griechischen Facebook. Den furchtlosen Griechen inszeniert Böhmermann in seinem Video als gefährlichen Widersacher des deutschen Wohlstandes. Zu einem dramatischen Intro präsentiert der Moderator Klischees über Deutsche und zeichnet ein sarkastisches Bild über die Geschichte Deutschlands.

Im Refrain gipfelt der Song dann in einem heulenden Hardrock-Bombast, während ein Varoufaki-Double die Zähne fletscht, Stahlrohre verbiegt und vor allem Sex-Appeal versprüht. Ehrfürchtig erschauert das deutsche Volk vor dem «Greek Minister of Awesome».

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

2 responses to “ZDF – Satirevideo der Renner im griechischen Facebook”

  1. Erika Kunze

    Inwiefern soll oder kann dieses Video Brücken bauen und zu Verständnis zwischen Griechen und Deutschen beitragen?

  2. Bollinger Thomas

    Tolles Video. Die Deutschen mal wieder als Nazis etc.. Seit vielen Jahren mache ich in Griechenland Urlaub. So langsam habe ich dazu keine Lust mehr. Und wer bringt am meisten Unmut und Ärger: die Politik! Und wer kann es ausbaden: die “kleinen” Leute. Tolles Europa….weiter so….hier wie dort. Ich bin stolz auf Euch…..

Einen Kommentar hinterlassen


7 − zwei =

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)