Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

2 responses to “Das versteinerte Schiff: Die Pontikonisi (Mäuseinsel)”

  1. Klaus Reckmann

    Hallo Maria!

    Habe sie in dem Reisebericht von”Wunderschön” gesehen.
    Das war mit ein Anlass- vom 25.09.-02.10.2018 Korfu zu besuchen.
    Habe ein kleines Hotel in Benitsis gefunden.
    Wir freuen uns schon alle (10 Personen) auf diese Reise.
    Wenn die meisten Menschen so nett wie sie sind-kann es nur schön werden.
    Mit herzlichen Grüssen aus dem Raum Bodensee.
    Klaus Reckmann

Einen Kommentar hinterlassen


− 1 = sieben

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)