Für alle, die es genau wissen wollen: Die Wahlergebnisse aus Korfu

kerkyra_eklogesEinen Riesenvorsprung von fast 45% gewann das Linksbündnis SYRIZA bei den gestrigen Parlamentswahlen in Korfu. Nur 21,87 % erreichte dagegen die Nea Dimokratia und drittstärkste Partei auf der Insel wurde die komunistische Partei KKE mit 6,93% – gefolgt von der rechtsgerichteten Goldenen Morgenröte. Die „Unabhängigen Griechen“ erreichten 5,55%. Auf den Plätzen 6 und 7 landete „Der Fluss“ und die PASOK während die neue Partei „Kinima“ von Georgos Papandreou mit 2,36% an drittletzte Stelle gewählt wurde.

 

Im Einzelnen:

SYRIZA: 44.92%
NEA DHMOKRATIA: 21.87%
ΚΚΕ: 6.93%
GOLDENE MORGENRÖTE: 5.71%
UNABHÄNGIGE GRIECHEN: 5.55%
DER FLUSS: 4.84%
PASOK: 3.89%
KINIMA: 2.36%
ENOSI KENTRON: 1.19%
TELIA: 0.93%

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 18 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Hochzeits- und Eventagentur HESTIA. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

2 Gedanken zu “Für alle, die es genau wissen wollen: Die Wahlergebnisse aus Korfu

  1. hallo
    für mich extrem auffällig war die Stimmenverteilung im gesamten Land:
    fast die gesamte Peloponnes und fast das gesamte Nordgriechenland stimmten für die ND, alle Inseln( mit einer Ausnahme) und die gesamte Mitte Griechenlands + Athen-Attika wählten Syriza; das soll mir mal einer erklären, woher diese extreme Aufteilung kam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


− 3 = drei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.