Griechisches Parlament wird aufgelöst – Neuwahlen am 25. Januar

griechisches-parlament

Der frühere EU-Kommissar Stavros Dimas verfehlte als Präsidentschaftskandidat auch im dritten Anlauf die erforderliche Mehrheit von 180 Stimmen. Er hätte in dem heutigen Durchgang 180 Stimmen gebraucht, doch er erhielt nur 168 Stimmen, 132 Abgeordnete stimmten gegen ihn.

Laut Verfassung muss das Parlament nun innerhalb von zehn Tagen aufgelöst werden. Ministerpräsident Samaras kündigte bereits an, dass die Neuwahlen am 25. Januar stattfinden werden.

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


neun − = 0

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.