Streik: Ab Freitag bleiben die Schiffe im Hafen

Ab Freitag, den 02. Dezember um 6.00 Uhr bis Sonntag, den 04. Dezember um 6.00 Uhr wird der Schiffsverkehr in Griechenland zum Stillstand kommen.

Grund dafür ist ein Streik, zu dem die griechische Gewerkschaft der Seeleute (ΠΝΟ) aufgerufen hat.  Es geht dabei um die Befürchtung, dass sich  im Rahmen der zweiten Bewertung durch die Institutionen (vormals Troika) die Steuervorschriften für  Seeleute weiter zu ihren Ungunsten entwickeln werden: Eine bestehende Sonderregelung soll abgeschafft werden, was zur Folge hätte, dass mehr als die Hälfte ihres Einkommens an den Staat abgeführt werden müsste.

Bereits jetzt beschweren sich die auf See beschäftigten Griechen über die hohe Versteuerung ihres Einkommens, und das trotz ihrer besonders harten und gesundheitsbelastenden Arbeitsbedingungen.

Eine weitere 24stündige Arbeitsniederlegung ist am nächsten Donnerstag, dem 8. Dezember, geplant.

 

 

 

 

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Maria ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Mittlerweile lebt sie seit über 13 Jahren in Griechenland, spricht beide Sprachen und fühlt sich in beiden Kulturen zu Hause. Hauptberuflich betreibt sie die Personaldienstleistungsagentur Gefyra für griechische Ingenieure. Besonders am Herzen liegt ihr der Austausch, das Verständnis und die Vermittlung zwischen Griechen und Deutschen.

Einen Kommentar hinterlassen


2 × = zwölf

Radio Korfu jetzt einschalten!

Radio Kretra einschalten!

Das Wetter auf Korfu

Archiv (Der Blick zurück)