Hotelurlaub in den eigenen vier Wänden – So richten Sie Ihr Schlafzimmer stilvoll und luxuriös ein

Luxuriöse Hotels und schicke Unterkünfte reizen Ihr Auge? Sie sehnen sich nach einem Schlafzimmer, das nicht nur Erholung, sondern auch einen Hauch von Eleganz verstrahlt? Dann sollten Sie über eine kleine Verschönerung Ihres Schlafzimmers nachdenken. Um aus einem herkömmlichen Schlafzimmer eine luxuriöse Hotel-Oase zu zaubern, bedarf es meist nur weniger Handgriffe. Mit einfachen Tipps gelingt es, bei der Renovierung oder der ersten Einrichtung einen besonderen Charme in Ihre vier Wände zu holen. Worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich nach schicker Eleganz sehnen, erfahren Sie im Folgenden.

Das Bett als Mittelpunkt aller Blicke

Wenn Sie einen Hotelaufenthalt buchen, achten Sie auf zwei Aspekte: Den Komfort sowie die Optik des Raumes. Ausschlaggebend für einen erholsamen Schlaf ist die Qualität des Bettes. In Ihrem eigenen vier Wänden kommt zu den beiden genannten Aspekten noch ein weiterer hinzu: Erwerben Sie ein Bett, soll dieses möglichst lange Zeit bestehen. Daher entscheiden sich viele Menschen, die ein Schlafzimmer wie im Hotel einrichten möchten, für ein Boxspringbett.

Diese Bettform hat einige besondere Vorteile, welche Sie sonst kaum bei anderen Betten finden. Zunächst gilt es die niedrige Einstiegshöhe zu beachten. Sie ist entscheidend, wenn Menschen mit körperlichen Einschränkungen, durch Verletzungen, Krankheit oder durch das Alter, nutzen möchten. Zudem bietet das Boxspringbett eine gemütliche Optik und lässt sich sehr flexibel sowie individuell an Ihren Körper anpassen. Neben dem hohen Komfort geht das Boxspringbett auch mit einer sehr robusten Bauweise einher. Somit ist der Aspekt der Langlebigkeit ebenfalls gegeben. Durch die Wahl der passenden Matratze sowie einer entsprechenden Auflage, auch Topper genannt, können Sie den Härtegrad an Ihren Körper anpassen. Damit eignet sich das Bett hervorragend, wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden.

Schenken Sie der Bettwäsche besondere Beachtung

Das Erste, was Sie normalerweise bei einem Hotelaufenthalt beurteilen, ist das Bett. Die großen Hotelkissen und das angenehme Material der Bettwäsche laden zum Entspannen ein. Erwecken Sie dieses Gefühl mit hochwertiger Bettwäsche in strahlendem Weiß oder Cremefarben wieder zum Leben. Dabei gilt es nicht nur auf die Farbgebung Ihrer Bettwäsche zu achten. Zudem sollte sie sich angenehm auf der Haut anfühlen und zudem praktisch im Alltag sein. Baumwolle eignet sich hervorragend, um den Schweiß beim Schlafen aufzusaugen und zeitgleich einen schicken Blickfang zu erzeugen.
Möchten Sie die Bettwäsche nicht nur schonen, sondern zeitgleich einen weiteren luxuriösen Akzent setzen? Dann sollten Sie das gemachte Bett mit einer schicken Tagesdecke abrunden. Hierbei können Sie auf weichen Samt setzen, welcher durch sein Schimmern besonders elegant wirkt.

Die Beleuchtung schafft Atmosphäre

Bei der Einrichtung eines Schlafzimmers ist eine Vielfalt an funktionaler und stimmungsvoller Beleuchtung ausschlaggebend. Wenn Sie Ihr Schlafzimmer in einem Hotelambiente einrichten möchten, dann entscheiden Sie sich für elegante Wandleuchten und eine stimmungsvolle Deckenleuchte, die auch als Blickfang im Raum dient. Die Beleuchtung sollte funktional sowie harmonisch wirken. Möchten Sie am Tag einen genauen Blick in den Kleiderschrank werfen, am Abend hingegen entspannt im Bett liegen? Dann eigenen sich dimmbare Leuchten. Sie können je nach Bedarf in der Lichtintensität verändert werden, sodass stets die passende Stimmung aufkommt.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook Post to MySpace

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


− fünf = 2

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.